Das Jahr 1995 PDF Drucken E-Mail

1995 ist ein Jahr der Freude mit Partys, Diskussionen und der Premiere des Theaterstückes "Der kleine Prinz".

Partys: Der Geburtstag von Tres Soles (vormals HAPMA) und die herausragende Leistung im Fußball. Außerdem der Besuch der Nachbarn und Freunde.

San Juan (Feiertag in Bolivien = Johannisnacht): Die kälteste Nacht im ganzen Jahr. Sie war der Hammer: Wir verbrachten sie mit Tanzen und aßen uns mit Hot Dogs satt. Außerdem feierten wir noch den Abschied von Ariane und Martin (Bruder und Schwägerin von Stefan).

Ausflüge: Bei den Ausflügen hatten wir viel Spaß. Wir sind oft gewandert und haben viel kennengelernt: Copacabana, Viscachani und andere Orte.

Das Theaterstück "Der kleine Prinz" wurde in diesem Jahr uraufgeführt, was uns die Tür zu nationalen und internationalen Theaterfestivals öffnete. Es war für mich ein tolles Theaterstück.

Danke schön dafür, dass ich mich noch einmal an diese schönen Momente als Mitglied der Gemeinschaft (früher als Jugendlicher - heute als Mitarbeiter) erinnern konnte.