Das Jahr 1996 PDF Drucken E-Mail

Zunächst einmal war es für uns alle ein fröhliches Silvesterfest, da wir das neue Jahr gemeinsam verbringen durften. In diesem Jahr gingen einige zur Armee, um ihren Militärdienst zu leisten. Wir anderen kümmerten uns weiterhin um Schule und Berufsausbildung oder Studium.

Auch mit der Theaterarbeit machten wir weiter. Wir führten das sehr schöne Stück "Der kleine Prinz" auf und reisten schließlich mit dieser Aufführung nach Santiago de Chile, um am Lateinamerikanischen Volkstheatertreffen teilzunehmen. Das war unsere erste Reise ins Ausland und eine unvergessliche Erfahrung.

Da viele Kinder und Jugendliche der Einrichtung Fußball liebten, hatten wir eine tolle Fußballmannschaft, die alle Turniere, an denen wir teilnahmen, gewinnen konnte. In der Osterwoche pilgerten wir in einem anstrengenden drei Tage Marsch nach Copacabana.

Aufgrund der vielen Aktivitäten verging das Jahr schnell. Ich glaube, dass wir im Laufe des Jahres in den Gruppen mehr zusammengewachsen sind.