4. Treffen der Verantwortlichen von Tres Soles in der Schweiz und in Deutschland PDF Drucken E-Mail

Am Sonntag, dem 2. September 2018, trafen sich in üblicher Runde:
Ursula und Walter Köhli (Vorstand Tres Soles Verein Schweiz) und Barbara und Stefan Heumann (Aktuar Tres Soles Schweiz und Verantwortliche der Tres Soles-Website), Karl-Heinz und Magda Keller (Erste Vorsitzende des Missio-Eine-Welt-Kreises, Mannheim) und Günter und Hermine Haag (Buchhaltung, Mannheim) und Sabine Jorkowski. Es fehlten aus dem Schweizer Vorstand Lotti und Esteban Guttentag (Kassier).

Das Treffen fand wie immer in Mannheim statt.


Einvernehmlich wurde die dieses Mal recht umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet. Die Finanzen mussten zwischen der Schweiz und Deutschland abgestimmt werden. Die finanzielle Lage ist, wenn es nicht zu einem drastischen Spendeneinbruch kommt, momentan tragbar. Allerdings sind die staatlichen Auflagen von bolivianischer Seite aus nicht kalkulierbar, so dass man keinesfalls von einer entspannten Finanzlage sprechen kann.
Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung war der Datenschutz, der vor allem die Website von Tres Soles betrifft, für die Barbara und Stefan Heumann verantwortlich zeichnen und mit großem Engagement für Aktualität sorgen. Engagement wird im Kreis der Verantwortlichen generell groß geschrieben, was sowohl auf den Schweizer Träger Verein zutrifft als auch auf die langjährigen Akteure in der Pfarrei St. Konrad, die Familien Keller und Haag.
Viel zu schnell geht so ein gemeinsamer Tag vorbei, an dem auch der persönliche Austausch nicht zu kurz kommen darf. Darüber sind sich alle einig und freuen sich auf das nächste Treffen, das voraussichtlich wieder an dem ersten Septemberwochenende 2019 stattfinden wird.

Sabine Jorkowski, September 2018

 


Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.