Gelungenes Partnertreffen Drucken

                                Schweiz trifft Deutschland – Deutschland trifft Schweiz

 

Am Sonntag, dem 13. September, trafen sich erstmalig in größerem Rahmen Vertreter des Tres Soles Trägervereins Schweiz mit den Vertretern von Tres Soles in Deutschland zu Gesprächen in Mannheim, um sich nicht nur untereinander näher kennenzulernen, sondern auch über grundlegende Themen zu beraten, u.a. auch über die Finanzierung von Tres Soles in naher und ferner Zukunft. Angereist kamen Ursula und Walter Köhli (Vorsitzender Verein Schweiz) sowie Barbara und Stefan Heumann (ebenfalls Vorstand Schweiz). Die Gastgeber in Mannheim waren Karl-Heinz und Magda Keller (Keller (Erste Vorsitzende des Missio-eine-Welt-Kreises) und) und Günter und Hermine Haag (Buchhaltung). Ebenfalls anwesend war Sabine Jorkowski (als Freiwillige zuständig für das Sekretriat).   Die Begrüßung fiel sehr herzlich aus und die Gespräche fanden, wie die Fotos deutlich zeigen, in lockerer, entspannter und wertschätzender Atmosphäre statt und spiegelten sowohl den Ton und als auch den Umgang wider, mit dem das Projekt, in der Person von Stefan und Guisela Gurtner seinen Partnern und Unterstützern gegenüber tritt.
Nach einer Pause, bestehend aus einem gemeinsamen Mittagessen und einem kleinen Spaziergang, wurden die Gespräche zuhause bei Familie Keller fortgesetzt, bis die Teilnehmer schließlich am Abend höchst zufrieden mit dem Verlauf des Treffens wieder auseinandergingen. Alle waren sich einig, dass der Gedankenaustausch- ganz im Sinne von Tres Soles-  von äußerster Wichtigkeit und für alle sehr informativ und aufschlussreich war. Der Grundstein für ein jährliches Treffen in diesem Rahmen ist damit nun zweifelsohne gelegt!